40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Mainz: Sex mit vorgehaltenem Messer - Fünfeinhalb Jahre Haft
  • Aus unserem Archiv
    Mainz/Alzey

    Mainz: Sex mit vorgehaltenem Messer – Fünfeinhalb Jahre Haft

    Mit einem Messer in der Hand zwang er sie zum Sex: Wegen Vergewaltigung seiner Ex-Freundin ist ein 24-Jähriger aus Worms zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Das Mainzer Landgericht folgte mit seinem Urteil vom Dienstag den Ausführungen des 20 Jahre alten Opfers.

    Demnach hatte der Mann die Erniedrigung zudem mit dem Handy gefilmt. Ein Ausschnitt wurde in der Verhandlung abgespielt. Der Angeklagte bestritt die Vorwürfe und sprach von einvernehmlichem Sex. Die Tat ereignete sich nach Überzeugung der Kammer im September 2009 in der Alzeyer Wohnung der Frau.

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!