40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

Lücken bei ärztlicher Versorgung drohen ab 2019

dpa/lrs

Ab dem Jahr 2019 drohen in Rheinland-Pfalz nach einer Analyse der Kassenärzte erhebliche Lücken bei der ärztlichen Versorgung auf dem Land – wenn nicht gegengesteuert wird. 26 Prozent der Hausärzte werden nach den Zahlen des neuen Versorgungsatlasses dann altersbedingt nicht mehr praktizieren, die Nachwuchsfrage sei jedoch «alles andere als klar», teilte die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Rheinland-Pfalz am Mittwoch in Mainz mit. Im Kampf gegen den Ärztemangel regte sie Regionalverbünde mit betroffenen Kommunen an. Diese könnten etwa in gemeinsamer Trägerschaft Praxen vor Ort gründen, in der Ärzte angestellt werden. Die rechtlichen Voraussetzungen dafür seien jedoch noch nicht vollständig gegeben.

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

3°C - 7°C
Donnerstag

2°C - 7°C
Freitag

3°C - 6°C
Samstag

3°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!