40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Landtag debattiert über Trojaner und Linksextremismus
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Landtag debattiert über Trojaner und Linksextremismus

    Der rheinland-pfälzische Landtag debattiert heute in Mainz unter anderem über Trojaner-Software zur Verbrechensbekämpfung.

    Das Wort «Trojaner» in einem Wörterbuch gelb markiert.
    Trojaner-Software steht im Zentrum der Debatte. Symbol
    Foto: Stephan Jansen - DPA

    Die CDU will von der rot-grünen Landesregierung Hintergründe wissen zu einem nur vorbereiteten und dann abgebrochenen Einsatz von Späh-Software, mit der Internet-Telefonate überprüft werden können.

    Weitere Themen sind Vertretungslehrer und Linksextremismus. Die Oppositionsfraktion will mit Blick auf die jüngsten Brandsatz-Attacken gegen die Bahn im Großraum Berlin die Entwicklung des Linksextremismus in Rheinland-Pfalz zum Thema machen. Darüber hinaus will die CDU Fragen zur umstrittenen befristeten Anstellung von Vertretungslehrern an Schulen stellen.

    Landtagsdebatte: Riesenkrach um Energiegipfel im LandLandtag: Weniger Vertretungslehrer, keine Brandsatz-Attacken, Chance für Buga-Seilbahn, Einsatz für Moselschiene, Brücke wird teurerLewentz für Einsatz von Trojaner-Software
    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!