Speyer

Landeskirche erinnert 2010 an Melanchthon

Mit einer Ausstellung will die Evangelische Kirche der Pfalz im kommenden Sommer an den Reformator Philipp Melanchthon (1497 – 1560) erinnern. Anlass ist sein 450. Todesjahr, wie die Landeskirche in Speyer mitteilte. In der Bibliothek der Landeskirche wird dann unter anderem ein Melanchthon-Druck von 1557 mit einer Originalhandschrift zu sehen sein. Dazu kommen weitere Originaldrucke aus dem Bestand der Bibliothek. Die Ausstellung wird den Titel «Melanchthon – Grenzen überwinden» tragen. In der Bibliothek und Medienzentrale der Landeskirche gibt es rund 500 Bücher, Medien und Aufsätze über den Reformator und die Melanchthon- Forschung.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net