40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Länder halten Solar-Kürzung auf
  • Aus unserem Archiv

    Länder halten Solar-Kürzung auf

    Berlin/Mainz (dpa/lrs) – Die Bundesländer haben die von der Regierung zum 1. Juli geplante Kürzung der Solar-Förderung vorerst gestoppt. Eine Mehrheit in der Länderkammer rief am Freitag den Vermittlungsausschuss von Bund und Ländern an. Mehrere Länder, darunter auch Rheinland-Pfalz, wollen den Abbau der staatlichen Förderung auf zehn Prozent begrenzen. In diesen Ländern sitzen viele Firmen der Solarbranche. Zur Entlastung der Verbraucher will Umweltminister Norbert Röttgen (CDU) ab Juli die Solar-Subventionen – je nach Anwendung – zwischen 11 und 16 Prozent kürzen. Wahrscheinlich ist nun, dass Röttgen Kompromisse machen muss.

     

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!