40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Kriminalpolizei ist Einbrecherbande auf der Spur
  • Aus unserem Archiv
    Homburg

    Kriminalpolizei ist Einbrecherbande auf der Spur

    Nach einer Serie von 30 Einbrüchen hat die Homburger Kriminalpolizei am Montag elf Objekte im Saarland und in Rheinland-Pfalz durchsucht. Drei Verdächtige wurden festgenommen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Um was es sich bei den Objekten in Homburg, St. Wendel, Saarbrücken, St. Ingbert und Breitenbach (Kreis Kusel) genau gehandelt hat, wollte ein Sprecher nicht sagen. An der Aktion seien 80 Beamte beteiligt gewesen. Die Fahnder sind einer Bande auf der Spur, die in Wohnungen, Firmen, Kindergärten, Vereinsheime und Schulen eingebrochen sein soll. Der 28-jährige Hauptverdächtige sitze nun im Gefängnis.

     

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    °C - °C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!