40.000

MainzKommunalpolitische Vereinigung für Billen-Rücktritt

In der rheinland-pfälzischen CDU mehren sich die Stimmen, die einen Rücktritt des CDU-Landtagsabgeordneten Michael Billen fordern. Am Dienstag legte der Landesvorstand der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) der CDU Billen die Aufgabe aller Ämter nahe, wie die KPV in Mainz mitteilte. Die Entscheidung sei einstimmig gefallen. Billen habe der CDU «massiv» geschadet, hieß es in der Mitteilung. Die Konsequenz könne nur «sein völliger Rückzug von Amt und Mandat» sein, alles andere sei «unverständlich». Auch Landesparteichef Christian Baldauf und der Vorstand der CDU- Landtagsfraktion hatten Billen diesen Schritt empfohlen.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

-3°C - 10°C
Sonntag

0°C - 10°C
Montag

2°C - 12°C
Dienstag

4°C - 14°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!