40.000

MainzKnapp 100 "Reichsbürger" unter uns: Rechtsextrem und gefährlich durchgeknallt

Sie randalieren bei Kontrollen, pöbeln rum vor Gericht, fahren mit umgedrehten Autokennzeichen – bislang galten die knapp 100 "Reichsbürger" von Rheinland-Pfalz auch bei uns eher als lästige Spinner. Fälle in Neuwied, Bad Kreuznach und auf dem Hunsrück geraten noch einmal in den Fokus: Was steckt dahinter?

Die Flagge eines «Reichsbürgers» mit der Aufschrift «Plan» ist zu sehen. Foto: Nicolas Armer/Archiv - dpa

Seit den tödlichen Schüssen auf einen Polizisten in Bayern musste sich die eher verharmlosende Einstellung zu diesen ...
Lesezeit für diesen Artikel (903 Wörter): 3 Minuten, 55 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!