40.000

Rheinland-PfalzKeine Zahlungsbelege: Land stoppt Hahn-Verkauf

Politischer Paukenschlag: Das Land hat am Dienstag überraschend den Verkaufsprozess für den Flughafen Frankfurt-Hahn an die Shanghai Yiqian Trading Company (SYT) gestoppt. Der Käufer des Hahn habe den Kaufpreis noch nicht bezahlt und am Morgen eine Frist zur Vorlage von Prüfbelegen verstreichen lassen, sagte Innenminister Roger Lewentz (SPD) in Mainz. Deshalb habe er den Landtag gebeten, das Gesetzesverfahren zur Regelung des Verkaufs auszusetzen. Der Privatisierungsprozess solle aber weitergehen – mit einem der anderen Interessenten.

Von unserer Mitarbeiterin Gisela Kirschstein

Das Eingeständnis kommt einem Erdbeben in der Landespolitik gleich: Zum zweiten Mal nach dem Verkauf des Nürburgrings muss die Regierung in einem Verkaufsverfahren die Reißleine ziehen, ...

Lesezeit für diesen Artikel (475 Wörter): 2 Minuten, 03 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-1°C - 6°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C
Samstag

-2°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!