40.000

MayenKampfmittelräumdienst entschärft Fliegerbombe

Eine Zehn-Zentner-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Samstag in einem Waldstück bei Mayen (Kreis Mayen- Koblenz) ohne Probleme entschärft worden. Die Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes Rheinland-Pfalz machten den Blindgänger nach Angaben der Stadt innerhalb weniger Minuten unschädlich. Auch bei der vorangegangenen Evakuierung der Umgebung habe es keine Probleme gegeben. Vorübergehend gesperrt wurde außer Wanderwegen und einer Landstraße auch die Bundesstraße 258. Die Bombe US-amerikanischer Herkunft war nach Angaben der Polizei im Dezember 2009 gefunden worden.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!