40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Kammern prüfen die Kompetenzen: Wie fähig sind die Flüchtlinge im Land?
  • Aus unserem Archiv
    Rheinland-Pfalz

    Kammern prüfen die Kompetenzen: Wie fähig sind die Flüchtlinge im Land?

    Die Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz zeigt sich offen dafür, Flüchtlinge aufzunehmen - das hat eine Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz schon Ende vergangenen Jahres belegt. Mehr als drei Viertel aller befragten Unternehmen sind demnach grundsätzlich dazu bereit, Asylbewerber und Flüchtlinge einzustellen. Doch von heute auf morgen alle in Lohn und Brot zu bringen, das wird auch im Land nicht gelingen.

    Syrische Flüchtlinge im Schneider-Praktikum: Die Handwerkskammer Koblenz bietet das Programm "KomPas" zur Orientierung an.
    Syrische Flüchtlinge im Schneider-Praktikum: Die Handwerkskammer Koblenz bietet das Programm "KomPas" zur Orientierung an.

    Die rheinland-pfälzischen Wirtschaftskammern unterstützen interessierte Betriebe mit Informationen, Seminaren, Netzwerken - und prüfen auch die Qualifikation von Flüchtlingen. So stellten beispielsweise bei der Handwerkskammer (HwK) Koblenz zwei syrische Schneider ihr Können unter Beweis. "Sehr gute Kenntnisse im Schneiderhandwerk, dazu Fleiß und Engagement", attestierte Kürschnermeisterin Martina Stertz aus Koblenz ihren syrischen Praktikanten anschließend. Das Programm der HwK heißt "KomPAS" - eine Kompetenzanalyse für Flüchtlinge.

    Bei der IHK Koblenz nennt sich ein ähnliches Programm "Kompetenzcheck". Jüngst zeigten rund 80 junge Menschen ihre Fähigkeiten im gewerblich-technischen Bereich. Die Bewerber stammten überwiegend aus Syrien und haben eine gute Bleibeperspektive. Wer bei den Tests gut abschneidet, bekommt die Chance zur Einstiegsqualifizierung oder Ausbildung in einem Unternehmen in der Region.

    Seit Anfang des Monats ist zudem die sogenannte Vorrangprüfung, ob nicht doch ein deutscher oder EU-Bewerber zur Verfügung steht, landesweit ausgesetzt. Das soll die Integration erleichtern.

    RZ-Serie "Wir schaffen das" - alle Texte im DossierSie stehen selten im Mittelpunkt, dabei sind sie so wichtig wie nie: Unser Autor hat Flüchtlingshelfer begleitetAnalyse: Europa hat es noch nicht geschafft Chef des Gemeinde- und Städtebunds im Interview: Merkels Satz hat motiviert und verpflichtet
    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!