40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

Kabarettist Georg Schramm erhält Ehrenpreis des Landes

Der 62 Jahre alte Kabarettist Georg Schramm – gerade noch von den Piraten als Bundespräsidenten-Kandidat ins Gespräch gebracht (was er ablehnte) – wird am Sonntag in Mainz bei der Verleihung des Deutschen Kleinkunstpreises mit dem Ehrenpreis des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.

Georg Schramm als Präsident
Schramm wird mit dem Deutschen Kleinkunstpreis geehrt.
Foto: Arno Burgi/Archiv – DPA

Sein Kollege Max Uthoff – wie er auch bekannt aus der ZDF-Reihe «Neues aus der Anstalt» – erhält die Auszeichnung in der Sparte Kabarett. Der Preis in der Sparte Chanson/Lied/Musik geht an den Schweizer Sänger Martin O., für Kleinkunst an Marc-Uwe Kling. Den Förderpreis der Stadt Mainz erhält Christine Prayon. Die Jugendorganisation der Linken hatte Schramm als Bundespräsidentenkandidat ins Spiel gebracht. Er sagte aber ab.

Der insgesamt mit 25 000 Euro dotierte Deutsche Kleinkunstpreis wird zum 40. Mal vom Theater Unterhaus verliehen und gilt als eine der bedeutendsten Kleinkunst-Auszeichnungen im deutschsprachigen Raum. Der erste Preisträger im Jahr 1972 war der Kabarettist Hanns Dieter Hüsch.

Deutscher Kleinkunstpreis

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

16°C - 32°C
Freitag

18°C - 31°C
Samstag

17°C - 27°C
Sonntag

15°C - 26°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!