40.000

PetersbergJugendlicher zündet Feuerwerkskörper in Bus

dpa/lrs

Einen Feuerwerkskörper hat ein 17 Jahre alter Jugendlicher in einem Bus in Petersberg in der Südwestpfalz angezündet. Der sogenannte Feuerring sprühte Funken und sorgte für Rauch in dem Fahrzeug, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Ein asthmakranker Insasse des Busses habe über Übelkeit geklagt. Die Busfahrerin stoppte das Fahrzeug und verständigte die Polizei. Der 17-Jährige musste den Bus verlassen. Gegen ihn wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Außerdem könnten auf ihn Schadensersatzforderungen des Busunternehmens zukommen, weil die Fahrt etwa 45 Minuten unterbrochen werden musste.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!