40.000

Jugendkarlspreis für Bad Kreuznacher Schülerprojekt

Aachen/Bad Kreuznach (dpa/lrs) – Die Berufsbildende Schule Bad Kreuznach hat mit ihrem Projekt «Zug für Europa» den Jugendkarlspreis 2010 gewonnen. 1500 Auszubildende aus 24 europäischen Schulen konstruierten und bauten arbeitsteilig eine Präzisions-Lokomotive im Spielzeugformat und eigene Waggons. Karlspreisstiftung und Europaparlament zeichneten das Projekt am Dienstag in Aachen aus. Zweiter Preisträger ist ein Literaturprojekt aus Irland. Den dritten Platz belegt Bulgarien mit einem Leistungswettbewerb für Techniker. Der mit 10 000 Euro dotierte Jugendkarlspreis ist als Wettbewerb angelegt und zeichnet vorbildliche Projekte junger Europäer aus.

http://dpaq.de/YZQcN

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

-5°C - 2°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 0°C
Freitag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!