Mainz

Josef Haslinger wird Mainzer Stadtschreiber

Der neue Mainzer Stadtschreiber Josef Haslinger wird heute um 15.30 Uhr feierlich in sein neues Amt eingeführt. Der 54-jährige Schriftsteller ist der 26. Träger des Preises, der von den Sendern ZDF und 3sat sowie der Stadt Mainz ausgelobt wird. Bekannt wurde der Österreicher unter anderem mit seinem Roman «Opernball» (1995). Der Politthriller beschreibt einen Giftgasanschlag Rechtsradikaler auf den Wiener Opernball. Nun darf Haslinger für ein Jahr die Mainzer Stadtschreiberwohnung nutzen und eine Fernsehdokumentation nach freier Themenwahl produzieren. Zusätzlich ist die Auszeichnung mit 12 500 Euro dotiert.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net