40.000

Bad EmsJeder 13. Rheinland-Pfälzer schwerbehindert

dpa/lrs

Jeder 13. Rheinland-Pfälzer ist schwerbehindert. Rund 317 500 Menschen im Land hatten Ende 2009 dafür einen entsprechenden Ausweis, wie das Statistische Landesamt in Bad Ems am Dienstag mitteilte. Das ist ein Bevölkerungsanteil von 7,9 Prozent. Die Zahl der Schwerbehinderten sei seit 2003, als rund 334 500 registriert waren, rückläufig. Nach dem Sozialgesetzbuch gelten Menschen als schwerbehindert, denen ein Behinderungsgrad von mindestens 50 zuerkannt wurde. Bei einem Viertel der Betroffenen (25,8 Prozent) stellte das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung einen Behinderungsgrad von 100 fest, knapp ein Drittel (31,3 Prozent) wies einen von 50 auf.

http://dpaq.de/Szf1D

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

-5°C - 3°C
Sonntag

-5°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!