40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

Jacques Berndorf kritisiert Nürburgring-Ausbau

Der Erfinder der «Eifel-Krimis», Jacques Berndorf, hat den Ausbau des Nürburgrings als viel zu gewaltig und teuer kritisiert. Die Bewohner der Region hätten etwas ganz anderes als den umstrittenen neuen Freizeitpark an der Rennstrecke in der Eifel gewollt, sagte der Krimiautor am Dienstag in Mainz.

Mainz (dpa/lrs) – Der Erfinder der «Eifel-Krimis», Jacques Berndorf, hat den Ausbau des Nürburgrings als viel zu gewaltig und teuer kritisiert. Die Bewohner der Region hätten etwas ganz anderes als den umstrittenen neuen Freizeitpark an der Rennstrecke in der Eifel gewollt, sagte der Krimiautor am Dienstag in Mainz.

Die Eifeler «haben bis jetzt nur Größe gekriegt», so Berndorf. Bei dem Termin stellten mehrere Motorsportexperten ein alternatives Betreiberkonzept für den Nürburgring vor. Sie forderten eine Rückkehr zum Kerngeschäft der Rennen und die wirtschaftliche Abtrennung der neuen Freizeitangebote. Diese seien zu teuer und ein «Luftschloss auf Sand». In einem offenen Brief im Vorfeld hatte Ossi Kragl von der OK Speed Marketing GmbH (Nürburg) als Sprecher der Initiatoren eine „profitable Fokussierung für den Ring und die Region“ versprochen. Mike Frison, Mitglied der Gruppe, freute sich über Politiker von CDU und Grünen unter den Zuhörern, bedauert aber auf seinem Blog: "Unsere Bedienungsanleitung für den Nürburgring liegt fertig in der Schublade. Von unseren Regierenden hat sich leider niemand dafür interessiert." Sein dramatisch anmutender Appell: "Wenn jetzt nicht jeder aus der Deckung kommt, dem die Nordschleife am Herzen liegt, dann wird die ehrwürdige 83-jährige Lady vor unseren Augen lebendig begraben!" Land und Kreis Ahrweiler als Gesellschafter haben am 26. März einen Pachtvertrag mit der privaten "Destination Nürburgring GmbH" abgeschlossen, der die Lindner-Gruppe und Investor Kai Richter angehören.

Berndorf hat das Geschehen am Nürburgring auch in seinem nächsten Krimi verarbeitet, der Ende Mai erscheinen soll. Auf seiner Internetseite vermeldet er, dass "Die Nürburgring-Papiere", so der Titel, zum Lektorat ist. Journalist Siggi Baumeister hat damit zu kämpfen, dass sein Freund und Ermittlunspartner Rodenstock sicher nach einer Operation hängen lässt. Dabei gibt es viel zu tun: Ein Manager des Nürburgrings hat tödliche Bekanntschaft mit einer Kalaschnikow gemacht.

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!