Wattenheim

Italienischer Reisebus im Pfälzer Wald verunglückt

Auf winterglatter Autobahn im Pfälzer Wald ist am Sonntagmorgen ein italienischer Reisebus verunglückt. Das Fahrzeug kam auf der A 6 nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach die Leitplanke und kippte auf die rechte Seite. Drei der acht Personen im Bus wurden bei dem Unfall nahe der Abfahrt Enkenbach- Alsenborn verletzt, wie die Polizei mitteilte. Als Unfallursache vermuteten die Beamten eine «den Witterungsverhältnissen nicht angepasste Geschwindigkeit». Gegen den 52-jährigen Busfahrer aus Italien wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net