40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » «Intelligente Haustechnik» soll Senioren helfen
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    «Intelligente Haustechnik» soll Senioren helfen

    Ältere Menschen sollen in Zukunft mit Hilfe von «intelligenter Technik» länger zu Hause wohnen können. Dazu müssten die Wohnungspolitik und die Wohnungswirtschaft allerdings neue Schwerpunkte setzen, sagte der rheinland-pfälzische Finanzminister Carsten Kühl (SPD) am Freitag in Mainz. Eine vom Finanz- und Bauministerium in Auftrag gegebene Studie für selbstbestimmtes Leben im Alter habe gezeigt, dass es dabei nicht nur um Barrierefreiheit gehe. Auch eingebaute Automatisierungstechnik könne den Alltag erleichtern. An dem Forschungsprojekt waren die Technische Universität Kaiserslautern und rheinland-pfälzische Wohnungsunternehmen beteiligt.

     

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!