Inline-Skater stirbt bei Verkehrsunfall

Neuleiningen/Grünstadt (dpa/lrs) – Ein 16-jähriger Inline-Skater ist gestern Abend in Neuleiningen im Landkreis Bad Dürkheim bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Jugendliche war kurz vor 20.00 Uhr auf der Landesstraße 453 von Neuleiningen nach Tiefenthal unterwegs, als er plötzlich nach links in einen Feldweg einbog und dabei von einem hinter ihm fahrenden Auto erfasst wurde. Der 16- Jährige starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei Grünstadt mitteilte. Zeugenaussagen zufolge hatte der Verunglückte Kopfhörer im Ohr und deswegen wohl den Wagen hinter ihm nicht bemerkt.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net