40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Ingolstadt und Braunschweig trennen sich 3:3
  • Aus unserem Archiv
    Ingolstadt

    Ingolstadt und Braunschweig trennen sich 3:3

    Der Fußball-Drittligist FC Ingolstadt 04 ist am Samstag im heimischen Tuja-Stadion nach deutlicher Führung nicht über ein 3:3 (3:0) gegen Eintracht Braunschweig hinaus gekommen. Der beste Torschütze der Liga, Moritz Hartmann (18./21.), brachte die Gastgeber in der ersten Halbzeit durch seine Saisontreffer 17 und 18 in Front. Stefan Leitl erhöhte per verwandeltem Foulelfmeter (37.) zum 3:0. Nach der Pause sorgte Matthias Henn (53./56.) jedoch mit zwei Treffern hintereinander für den Anschluss. Dominick Kumbela erzielte in der 80. Minute das Ausgleichstor.

     

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!