Gütersloh

Im Westen ist's nicht mehr am besten: Städte stecken tief in Schulden

Obwohl die Steuereinnahmen sprudeln, stecken viele Städte in den alten Bundesländern immer tiefer in den roten Zahlen. In Summe nehmen die Kommunen in Deutschland mehr Geld ein als sie ausgeben, trotzdem hat sich die Schuldensituation vieler Städte verschärft.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net