40.000
Aus unserem Archiv
Kirchberg

Hund beißt zehnjähriges Mädchen

Ein zehnjähriges Mädchen ist in Kirchberg im Hunsrück von einem Dobermann angegriffen und im Gesicht schwer verletzt worden. Der Hund hatte sich von der Leine seines erheblich betrunkenen Halters losgerissen, teilte die Polizei am Sonntag zu dem Vorfall vom Vortag mit. Das Kind erlitt Verletzungen im Kinn- und Mundbereich und verlor einen Zahn. Nur durch das beherzte Eingreifen der Mutter des Mädchens und deren Lebensgefährten konnte Schlimmeres verhindert werden, hieß es. Der 64-jährige Hundebesitzer, bei dem ein Alkoholwert von fast zwei Promille festgestellt wurde, hatte auf der Eingangstreppe eines Hauses gesessen, als sich der Hund losriss. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

-2°C - 6°C
Dienstag

-3°C - 6°C
Mittwoch

-5°C - 4°C
Donnerstag

-6°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!