40.000

Hotels nutzen Mehrwertsteuersenkung unterschiedlich

Mainz/Koblenz/Trier (dpa/lrs) – Sie gilt erst seit Jahresbeginn und hat doch schon für reichlich Wirbel gesorgt: die Senkung der Mehrwertsteuer auf Hotelübernachtungen von 19 auf 7 Prozent. Viele Hotels in Rheinland-Pfalz wollen nun ihre Zimmer preiswerter anbieten, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur dpa ergab. Manche wollen zudem in Ausstattung und Personal investieren, um so für mehr Qualität zu sorgen. Der Präsident des Dehoga Rheinland-Pfalz Landesverbands Hotel- und Gaststättengewerbe, Gereon Haumann, rät den Betrieben, ihr Geld «ausgewogen» auszugeben. Die Hotellerie solle vor allem in die Qualifikation des Personals, aber auch in die Qualität der Gebäude investieren, sagt er.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!