40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Heute Blitzmarathon: 327 Messstellen im Land
  • Aus unserem Archiv
    Rheinland-Pfalz

    Heute Blitzmarathon: 327 Messstellen im Land

    Heute um 6 Uhr hat bundesweit der angekündigte Blitzmarathon begonnen. Die Liste der Messstationen ist zwar veröffentlicht, aber eher ungenau. Sich alleine darauf zu verlassen, wäre heikel. Wer generell aufpasst und vorschriftmäßig fährt, ist auf der sicheren Seite.

    Von unserem Redakteur Lars Wienand

    Es ist nicht nur der erste deutschlandweite Blitzmarathon mit insgesamt 8600 Standorten, in Rheinland-Pfalz gibt es weiteres Premieren: Erstmals sollten die Messstellen veröffentlicht werden - hat nicht ganz geklappt. Und erstmals sollten Bürger vorschlagen, wo die Polizei Jagd auf Raser machen soll. In dieser Karte hat unsere Zeitung geplante Kontrollstandorte eingetragen. Ein Klick auf einen einzelnen Punkt liefert die mehr oder weniger genauen Informationen, die die Polizei zum Standort gegeben hatte. Zum Teil sind die Angaben dort genauer als der Standort der Marker. Offensichtlich fehlerhaft platzierte Marker wurden korrigiert.

    Allerdings: Es sind offenbar nicht alle Orte verzeichnet, an denen geblitzt wird. 333 Messstellen umfasst die Liste, die das Innenministerium herausgegeben hat. Zwar zählen manche Orte als zwei Messstellen, wenn in beide Richtungen kontrolliert wird. Es fehlen aber offenbar auch noch Rückmeldungen von Kommunen, die sich auch beteiligen.

    Und: Einige Angaben waren völlig nichtssagend. "B256" ohne jede weitere Angabe, "A61" oder "A48" - das können zahllose Kilometer sein. Folglich sind diese "Punkte" auch in der Karte nicht eingetragen. Mit Kontrollen ist auf allen Autobahnen zu rechnen, die Polizei misst dort auch aus fahrenden Autos heraus.

    In der Liste steckten auch offenbar noch Fehler, bei einer konkret angegebenen Messstelle war die A3 anstelle der A61 gemeint. Die Informationen umfassen zum Teil sogar die Hausnummer des Standorts und die Fahrtrichtung, andere Dienststellen meldeten Orte ohne Angabe von Straßen oder missverständliche Angaben. 

    In vielen Polizeistuben dürfte ohnehin Beamte heftig rotiert haben: 1205 Vorschläge von Bürgern waren nach Angaben des Ministeriums eingegangen. Auf Facebook lesen sich manche wie Hilfeschreie, gehen einher mit Klagen über heftige Raserei und erfolglosen Kontakten mit dem Ordnungsamt. Menschen, die sich voll mit dem ausgegebenen Ziel identifizieren. Der Blitzmarathon soll Autofahrer für das Thema angepasste Geschwindigkeit sensibilisieren und deutlich machen, dass Rasen im Straßenverkehr gefährlich ist und nicht toleriert wird.

    An 459 Stellen im Land wird beim 24-Stunden-Blitzmarathon kontrolliert, deutschlandweit sogar an 8600 Standorten. Erstmals soll eine Liste veröffentlicht werden. 
    An 459 Stellen im Land wird beim 24-Stunden-Blitzmarathon kontrolliert, deutschlandweit sogar an 8600 Standorten. Erstmals soll eine Liste veröffentlicht werden. 
    Foto: dpa

    Berücksichtigt wurden 189 (B)Rennpunkte der Bürger. Diese Zahl geht zumindest aus einer vom Innenministerium verschickten Liste (unter dem Text zum Download) hervor, die 333 Messstellen aufführt. Unklar ist, ob die Polizei nicht viele der vorgeschlagenen Standorte ohnehin auf ihrer Liste hatte. In der Karte sind die von Bürgern vorgeschlagenen Standorte mit B markiert.

    Auf der Facebookseite der Polizei boten Nutzer zum Teil gleich auch ihre Einfahrt als Aufstellplatz und Kaffee für die Kontrollen mit an. Einige Vorschläge waren aber auch mit Kritik verbunden. So schlug ein Nutzer eine Kontrolle vor der Landespolizeischule am Flughafen Hahn vor. "Freitags bekommt man von den Polizeischülern fast die Füße abgefahren." Unklar ist, wie ernsthaft die Frage gemeint war: "Gibt es dafür eine Provision, wenn ich der Polizei die Arbeit abnehme?"

    Autor:
    Lars Wienand
    (Mail, )

    Blitzmarathon im Land: Polizei zieht 2208 Raser aus dem Verkehr Blitzmarathon: Autofahrer in Koblenz bleiben gelassen Kontrolltag: Land schleicht beim Blitzmarathon Für Fahrer verboten: Koblenzer Blitzer-Warner planen eigene AppBitte recht freundlich: Blitzmarathon an Rhein und Mosel 2013weitere Links
    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!