Rheinland-Pfalz

Heizen mit Holz kann zur Umwelt-Gefahr werden: Giftige Dämpfe aus Zehntausenden Kaminen

Der Geruch des Winters – er ist immer öfter beißend, miefig und widerlich. Vor allem während der aktuellen Kältewelle lässt es sich in vielen Orten erschnüffeln. Und nicht nur das. Experten warnen auch vor steigender Feinstaubbelastung und giftigen Dämpfen durch Holzöfen.

Gisela Kirschstein Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net