40.000

Haftstrafen nach Raub mit 55 Euro Beute

Worms/Mainz (dpa/lrs) – Für einen brutalen Raubüberfall in Worms mit 55 Euro Beute ist ein 39-Jähriger zu fünf Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Das Mainzer Landgericht schickte zudem den 34 Jahre alten Neffen des Mannes am Donnerstag für drei Jahre und zehn Monate ins Gefängnis. Die beiden Männer hatten im Oktober 2009 ihr 50-jähriges Opfer von hinten angegriffen und mit einer zerbrochenen Bierflasche attackiert. Der Mann erlitt Schnittwunden an der Hand und im Gesicht. Polizisten schnappte das Duo bevor es die Flucht ergreifen konnte.

http://dpaq.de/4vmw7

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!