40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Gleitschirmflieger zusammengeprallt und abgestürzt
  • Aus unserem Archiv

    Gleitschirmflieger zusammengeprallt und abgestürzt

    Dreis-Brück/Daun - Zwei Gleitschirmflieger aus Nordrhein-Westfalen sind am Sonntag in der Eifel zusammengeprallt und abgestürzt.

    In etwa zehn Metern Höhe hätten sich die Schirme der 53 Jahre alten Frau und des 35 Jahre alten Mannes in der Luft berührt, sagte ein Polizeisprecher in Daun. Daraufhin klappten die Schirme zusammen.

    Die Frau hatte gerade zum Landeanflug angesetzt. Sie erlitt schwere, der Mann leichte Verletzungen. Der Platz in der Nähe von Dreis-Brück sei ein beliebter Treffpunkt für Gleitschirmflieger, sagte der Polizeisprecher. Zur Zeit des Unfalls habe sonniges Wetter geherrscht.

    Nach heftiger Notlandung bei Quirnbach/WW: Propellermaschine wird geborgenFlugzeug stürzt zwischen Selters und Quirnbach ab: Co-Pilotin schwer verletztFotos: Propellermaschine im Westerwald abgestürzt
    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 9°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    4°C - 7°C
    Montag

    4°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!