40.000

Gewinner von «Jugend forscht» gekürt

Ludwigshafen (dpa/lrs) – Die Sieger des 45. Landeswettbewerbs «Jugend forscht» in Rheinland-Pfalz stehen fest. Unter dem Motto «Entdecke neue Welten» hatten in Ludwigshafen 63 Jungforscher 40 verschiedene Projekte aus den Fachbereichen Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik präsentiert. Die Gewinner nehmen im Mai am Bundesfinale in Essen teil. Außerdem wurden Geld- und Sachpreise sowie Praktika vergeben. Den ersten Platz im Bereich Arbeitswelt gewann Alexander Herms, der versuchte, einen Schutzhandschuh mit einer Warnfunktion für gefährliche Säuren und Basen zu entwickeln, wie der Chemiekonzern BASF am Donnerstag mitteilte.

http://dpaq.de/kXkxF
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

6°C - 14°C
Freitag

2°C - 14°C
Samstag

-2°C - 10°C
Sonntag

-1°C - 10°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!