Gewerbesteuer-Pläne: Städtetag droht mit Widerstand

Ludwigshafen (dpa/lrs) – Der Deutsche Städtetag hat die Überlegungen zur Abschaffung der Gewerbesteuer kritisiert und mit Widerstand gedroht. «Die Gewerbesteuer ist unverzichtbar für die Handlungsfähigkeit der Kommunen», betonte der Vizepräsident des größten deutschen kommunalen Spitzenverbandes, der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude (SPD), am Mittwoch in Ludwigshafen. Nach dem Willen der Bundesregierung soll die «Gemeindefinanzkommission» prüfen, ob die Gewerbesteuer durch einen höheren Anteil an der Umsatzsteuer und einen kommunalen Zuschlag auf die Einkommen- und Körperschaftssteuer ersetzt werden kann.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net