Geschäftsmann bei Heimkehr überfallen

Schönenberg-Kübelberg (dpa/lrs) – Zwei unbekannte Männer haben am Mittwochabend in Schönenberg-Kübelberg (Kreis Kusel) einen Unternehmer an seinem Haus überfallen. Sie erbeuteten mehrere tausend Euro, wie die Polizei am Donnerstag in Kaiserslautern mitteilte. Der 57-Jährige war gegen 19.30 Uhr mit seinem Wagen in den Hof seines Hauses gefahren. Dort wurde er von den Männer erwartet, die ihn mit einer Pistole bedrohten. Mit einem Knüppel sollen sie dem 57-Jährigen außerdem auf die Beine geschlagen haben. Anschließend nahmen sie ihm den Geldbeutel ab, in dem sich mehrere tausend Euro befanden, und verschwanden dann. Der Mann musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net