40.000
Aus unserem Archiv
Bitburg

Geldstrafe für Pilot nach Landung auf Porsche

dpa/lrs

Nach der spektakulären Landung auf dem Dach eines Sportwagens ist ein Hobby-Pilot vom Amtsgericht Bitburg zu einer saftigen Geldstrafe verurteilt worden. Im Sommer 2005 hatte der damals 56 Jahre alte Mann auf dem Flugplatz Bitburg in der Eifel aus Versehen auf einem fahrenden Porsche 911 aufgesetzt, wie das Gericht am Freitag mitteilte. Er hatte mit seinem einmotorigen, einsitzigen Flugzeug die Rollbahn angesteuert, wo jedoch eine Veranstaltung des Porsche-Clubs Luxemburg lief. Nun muss er wegen Gefährdung des Luftverkehrs 6000 Euro zahlen (Az: 8008 Js 27039/05). Menschen waren nicht zu Schaden gekommen.

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

1°C - 10°C
Samstag

-1°C - 9°C
Sonntag

1°C - 6°C
Montag

1°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!