40.000

LahnsteinGekenterte werden immer noch vermisst: "Extremster Einsatz in all den Jahren"

Einen Tag nach dem tragischen Bootsunfall auf der Lahn, bei dem ein 19-Jähriger und ein 22-Jähriger in die Lahn stürzten und seitdem vermisst werden, ist die Betroffenheit immer noch groß. Erst mit etwas Abstand wird das ganze Ausmaß des Unglücks deutlich.

Nicht nur die Angehörigen sind fassungslos und fragen sich immer wieder nach dem warum. Auch bei den Rettungskräften hat die nächtliche Suchaktion tiefe Spuren hinterlassen. „Bei dem Rettungsversuch war einer ...

Lesezeit für diesen Artikel (438 Wörter): 1 Minute, 54 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

4°C - 9°C
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!