Wiesbaden

Geburtenziffer in Rheinland-Pfalz beträgt 1,37

Die durchschnittliche Geburtenzahl je Frau liegt in Rheinland-Pfalz mit 1,37 leicht unter dem Deutschlandwert. Nach Zahlen von 2008 beträgt die Geburtenziffer bundesweit 1,38, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch berichtete. Sachsen hatte mit einem Wert von 1,44 die Nase vorn, gefolgt von Schleswig-Holstein und Niedersachsen mit je 1,42. Statistisch gesehen muss eine Frau im Schnitt aber 2,1 Kinder zur Welt bringen, damit die Bevölkerung nicht schrumpft.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net