Mainz

Friedlicher Studentenprotest geht weiter

In den meisten rheinland-pfälzischen Universitätsstädten geht der friedliche Bildungsstreik der Studenten trotz der landesweit geplanten Überprüfung der Studienbedingungen weiter. Nach wochenlangen Protesten blieb auch am Freitag an mehreren Hochschulen der größte Hörsaal besetzt. Wissenschaftsministerium und Hochschulen hatten sich in dieser Woche darauf geeinigt, die neuen Studiengänge mit Bachelor- und Masterabschlüssen bis zum Ende des Sommersemesters 2010 zu überprüfen und bei Bedarf zu überarbeiten.