Freie Fahrt für Schlitten- und Skifans

Kirburg/Prüm (dpa/lrs) – Den schneebedeckten Bergen in Rheinland- Pfalz können viele Wintersportfans nicht widerstehen: Mit Schlitten und Skiern zogen sie am Wochenende vielerorts in Scharen los und brausten die Hänge hinab – auch wenn die Schneedecke nur wenige Zentimeter dick war. Vor allem Gebiete mit Kunstschnee erfreuen sich großer Beliebtheit, denn sonst fehlen schnell ein paar Zentimeter Pistenbelag für ungestörtes Ski-Vergnügen. Für das Langlaufen reicht die weiße Pracht stellenweise nicht aus, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur dpa am Montag ergab. Großer Andrang herrschte am vergangenen Wochenende etwa an der Piste des Ski-Clubs Kirburg im Westerwald. «Mehr Leute hätten es nicht sein dürfen», sagte der SC-Vorsitzende Walter Runkel am Montag.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net