Boppard

Franziskus war für kurze Zeit ein Bopparder

„Schalt mal den Fernseher an, Bergoglio ist Papst geworden“, meldete sich die Tochter von Helma Schmidt am Telefon. Die 95-Jährige drückte die Fernbedienung und staunte nicht schlecht, als sich der 76-jährige Jesuitenpater aus Argentinien auf der Loggia des Petersdomes erstmals als Papst Franziskus den Menschen zeigte.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net