40.000

Rheinland-PfalzFDP-Bezirksfürst stellt sich gegen Spiegel

Der Koblenzer FDP-Bezirksvorsitzende Alexander Buda hat sich als erster Politiker aus den Reihen der Ampelparteien gegen Integrationsministerin Anne Spiegel (Grüne) gestellt. „Die Forderung nach dem Rücktritt von Integrationsministerin Anne Spiegel ist mehr als berechtigt“, verkündet er am politischen Aschermittwoch. Dabei hat er aber eher intern und nicht vor größerem Publikum auf den Putz gehauen, wie auf Nachfrage von ihm zu erfahren ist. Allerdings ist sich Buda seiner (gewollten) Aufmerksamkeit bewusst, wie im Gespräch mit unserer Zeitung deutlich wird.

Der Liberale, der nach den Landtagswahlen 2016 als Lautsprecher der Neuwieder Ampelrebellen bekannt wurde, gibt sich überzeugt, dass die grüne Ministerin den „Ampelfrieden bedroht“. Im Umfeld des FDP-Landesvorsitzenden und Wirtschaftsministers ...

Lesezeit für diesen Artikel (667 Wörter): 2 Minuten, 54 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

 

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

-2°C - 5°C
Montag

0°C - 5°C
Dienstag

-2°C - 6°C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!