40.000

Fast jedes dritte Baby wird unehelich geboren

Saarbrücken (dpa/lrs) – Im Saarland wird fast jedes dritte Baby unehelich geboren. 2008 waren die Eltern von 2078 Neugeborenen nicht miteinander verheiratet, wie aus dem Jahrbuch 2009 des Statistischen Amtes in Saarbrücken hervorgeht. Insgesamt kamen im vorvergangenen Jahr 7158 Kinder im Saarland zur Welt. Das sah 1994 noch ganz anders aus: Bei 10 028 Geburten waren die Eltern nur in 1278 Fällen nicht miteinander verheiratet. Dies entspricht knapp 13 Prozent.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!