Koblenz

Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Auf der Autobahn A61 Richtung Köln ist ein Fahrer am Samstag schwer verletzt worden, nachdem sich sein Fahrzeug überschlagen hatte. Wie die Polizei mitteilte, geriet das Auto aus ungeklärter Ursache ins Schleudern und stieß zuerst gegen die Mittelleitplanke. Der Wagen prallte zurück und wurde über drei Fahrspuren geschleudert. Der Wagen stieß gegen die Außenleitplanke, hob ab und stieß gegen einen Baum. Der Fahrer wurde vom Notarzt versorgt.