Fahnder finden Gesuchten im Schrank

Kaiserslautern (dpa/lrs) – Auf der Flucht vor der Polizei wählte er ein nicht alltägliches Versteck, doch es nutzte ihm nichts: In einem Kleiderschrank haben Ordnungshüter in Kaiserslautern einen mit Haftbefehl gesuchten 38-Jährigen entdeckt. Nach Polizeiangaben vom Mittwoch war der Mann zuvor seiner Freundin gegenüber handgreiflich geworden und dann aus Angst vor der Polizei zu einem Freund geflüchtet, wo die Fahnder ihn schließlich vermuteten. «Dort konnte dann nach kurzer Suche der Beschuldigte im engen Kleiderschrank kauernd aufgefunden und anschließend festgenommen werden», hieß es im Polizeibericht.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net