Archivierter Artikel vom 06.02.2010, 15:42 Uhr

Fachwerkhaus einer Familie durch Brand zerstört

Hamm/Sieg/Koblenz (dpa/lrs) – Eine sechsköpfige Familie aus Hamm/Sieg (Landkreis Altenkirchen) hat durch einen Brand ihr Dach überm Kopf verloren. Das Fachwerkhaus brannte komplett nieder, es entstand ein Schaden von rund 80 000 Euro, wie ein Polizeisprecher am Samstag in Koblenz mitteilte. Alle Bewohner hätten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen können. Die Familie sei bei Bekannten untergekommen. Warum das Haus brannte, war zunächst unbekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.