40.000

MainzExpertentagung zu Gewalt an Schulen

Was können Schulen zur Verhinderung von Gewalttaten tun, ohne Hochsicherheitstrakte zu werden? Mit dieser und ähnlichen Fragen beschäftigten sich die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und die Gewerkschaft der Polizei (GdP) am Mittwoch in Mainz. Bei dem Fachkongress «Amok- und Gewaltereignisse an Schulen» an der Johannes-Gutenberg-Universität wurden in verschiedenen Workshops Themen wie Waffenverfügbarkeit in Deutschland, Hilfe für betroffene Lehrer und Polizisten oder technische Schutzmaßnahmen für Schulen behandelt. Auch der Umgang mit Opfern und frühzeitige Gefahrenerkennung wurden diskutiert.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

2°C - 14°C
Samstag

-2°C - 10°C
Sonntag

-1°C - 10°C
Montag

2°C - 11°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!