40.000

MainzExperten warnen: Piercings bei Frost rausnehmen

dpa/lrs

Piercings im Gesicht oder am Bauch können laut einer Warnung von Experten bei Minustemperaturen festfrieren und zur Gesundheitsgefahr werden. Bei Frost sollte der Schmuck auf jeden Fall herausgenommen werden, teilte die Techniker Krankenkasse (TK) Rheinland-Pfalz am Montag in Mainz mit. Sonst drohten den zarten Hautpartien um Auge, Nase oder Bauchnabel schmerzhafte Erfrierungen – bis hin zu einer schwärzlichen Verfärbung der Haut. Grund: Wegen des kalten Metalls kühlt das Gewebe schnell aus, die Blutzirkulation wird gedrosselt.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

0°C - 4°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!