40.000

Ex-CDU-General Geißler liebt «Gleisweiler Hölle»

Gleisweiler (dpa/lrs) – Heiner Geißler (80), früherer CDU-Generalsekretär, ist begeisterter Hobbywinzer der Lage «Gleisweiler Hölle». «In meinem Weinberg schneide ich die Reben und die Lese macht die ganze Familie. Die anderen Arbeiten übernimmt eine Gärtnerei», sagte der ehemalige Bundesfamilienminister an seinem südpfälzischen Wohnort Gleisweiler der dpa. «Der Weinberg ist nur 500 Quadratmeter groß. Jährlich gibt das 300 bis 400 Liter.» Die Familie hat nach Geißlers Worten eine eigene Kelter und trinkt gleich den frischen Rebensaft. Angehörige und Freunde nähmen sich aber auch gerne Federweißen mit. Die Weinbaugemeinde Gleisweiler nennt sich wegen ihres außergewöhnlich milden Klimas auch das «pfälzische Nizza». Geißler feierte am 3. März seinen 80. Geburtstag.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 9°C
Donnerstag

1°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!