40.000
Aus unserem Archiv
Rheinböllen

Esso-Tankstelle in Rheinböllen überfallen: Bewaffnete Täter auf der Flucht

Zwei bewaffnete Männer haben am Sonntagmorgen die Esso-Tankstelle in Rheinböllen im Hunsrück überfallen. Die Täter sind auf der Flucht. Die Polizei hat eine groß angelegte Fahndung eingeleitet.

Tankstelle an der Bahnhofstraße in Rheinböllen.
Tankstelle an der Bahnhofstraße in Rheinböllen.
Foto: Thomas Torkler

Zwei jugendlich aussehende Männer betraten gegen 11.55 Uhr den Verkaufsraum der Esso-Tankstelle an der Bahnhofstraße, bedrohten einen Angestellten mit einer Waffe und forderten die Herausgabe der Tageseinnahmen. Die Täter flüchteten mit einem weißen Kleinwagen ohne Kennzeichen in Richtung A 61/ B 50.

Nach den derzeit vorliegenden Informationen wurde bei der Tat niemand verletzt. Weitere Details zum Hergang und die Beutehöhe sind noch nicht bekannt.

Täterbeschreibung:

1. Täter: 160 bis 165 cm groß, trug einen silberfarbenen Kapuzenpullover

2. Täter: 175 cm groß, trug eine graue Hose und einen schwarzen Kapuzenpullover

Die Polizei fragt:

  • Wer hat den Überfall beobachtet bzw. kann Hinweise zu möglichen Fluchtumständen geben?
  • Wer hat in der näheren Umgebung abgestellte Fahrzeuge bemerkt oder Gegenstände gefunden, die der Täter verloren oder weggeworfen haben könnte?
  • Wer hat in den zurückliegenden Stunden und Tagen im Umfeld der genannten Örtlichkeit Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten?

Autofahrer in der Region werden gebeten, keine Anhalter mitzunehmen. Hinweise an die Polizei in Simmern, Telefon 06761/921110.

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!