40.000

Rheinland-PfalzErwin Rüddel: Reform verschärft Not der Altenpflege

Der pflegepolitische Sprecher der Unionsfraktion, der Neuwieder CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel, gilt als Anführer des Aufstands gegen die Zusammenlegung der drei Pflegeausbildungen. Die Generalistik soll helfen, den Pflegerberuf aufzuwerten, um so letztlich mehr Auszubildende zu gewinnen. Rüddel befürchtet jedoch, dass dies zulasten der Hauptschüler geht, die ein Drittel der Altenpfleger stellen. Im Gespräch mit unserer Zeitung macht der Christdemokrat jetzt einen Kompromissvorschlag:

Erwin Rüddel

Es gibt immer mehr alte Kranke und kranke Alte. Ist da eine Zusammenlegung der Pflegeausbildungen nicht sinnvoll, damit die Fachkräfte vielfältig einsetzbar sind?

Die komplette Zusammenlegung dieser Ausbildungsgänge ...

Lesezeit für diesen Artikel (922 Wörter): 4 Minuten, 00 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

4°C - 9°C
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!