40.000

Erneuter Arbeitsunfall bei BASF

Ludwigshafen (dpa/lrs) – Bei Reparaturarbeiten an einer Rohrleitung ist ein BASF-Mitarbeiter im Ludwigshafener Werk verletzt worden. Durch ein tropfendes Leck kam er mit dem Produkt Oleum in Kontakt, was zu Verätzungen in der Leistengegend führte, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. Dieser Zwischenfall vom Mittwochvormittag war den Angaben zufolge bereits der 19. Arbeitsunfall des Jahres in dem rheinland- pfälzischen Unternehmen. Zuletzt war am Montag ein Mitarbeiter von einer Säure im Gesicht verletzt worden.

http://dpaq.de/3xCdO
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

-7°C - 1°C
Freitag

-1°C - 1°C
Samstag

4°C - 6°C
Sonntag

0°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!