40.000

WesterwaldkreisEltern ließen Säugling qualvoll hungern und dürsten

Zu einer Freiheitsstrafe von 30 Monaten und einer Jugendstrafe von 2 Jahren und 6 Monaten sind ein junger Vater und eine heute 22-jährige Mutter verurteilt worden. Ihr Baby lebt vermutlich nur noch dank aufmerksamer Nachbarn. Die Eltern haben sich der Misshandlung von Schutzbefohlenen, der Verletzung der Fürsorge- oder Erziehungspflicht und der gefährlichen Körperverletzung schuldig gemacht.

Westerwaldkreis - Zu einer Freiheitsstrafe von 30 Monaten und einer Jugendstrafe von 2 Jahren und 6 Monaten sind ein junger Vater und eine heute 22-jährige Mutter verurteilt worden. Ihr Baby ...
Lesezeit für diesen Artikel (612 Wörter): 2 Minuten, 39 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

4°C - 11°C
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

5°C - 13°C
Freitag

4°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!