Elf Verletzte bei Busunfall im Kreis Kusel

Pfeffelbach/Kaiserslautern (dpa/lrs) – Bei einem Schulbus-Unfall auf schneeglatter Straße sind am Mittwoch in Pfeffelbach (Kreis Kusel) elf Menschen verletzt worden, drei von ihnen schwer. Das Fahrzeug war gegen 13.30 Uhr von der Straße abgekommen, eine Böschung hinabgerutscht und gegen einen Pflug gekracht. Die 41 Jahre alte Fahrerin erlitt nach Angaben der Polizei einen Schock. Eine Schülerin und ein Schüler erlitten Knochenbrüche. In dem Bus hatten sich zum Zeitpunkt des Unfalls etwa 30 Schüler aufgehalten.